Sie sind hier: Startseite » Science Fiction » Zeitenbruch

Zeitenbruch

Buch:

2176: Die Marspioniere, die der Menschheit den Weg zu den Sternen eröffnet haben sind längst Geschichte. Eine neue Generation wissbegieriger Forscher bereist die Tiefen des Universums. Gefesselt von der Idee, die Technik der Menschen in neue Dimensionen zu katapultieren, fordern die Kindeskinder der Marspioniere Zeit und Raum heraus. Dabei müssen sie erkennen, dass der Weltraum weit komplexer und geheimnisvoller ist, als die hochentwickelten Menschen des 22. Jahrhunderts auch nur vermuten können.

Ein Experiment misslingt und öffnet unbeabsichtigt Brücken zwischen verschiedenen Epochen. Daraus erwachsen unerwartete Folgen, die unsere Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu verändern drohen. Die Menschheit muss lernen, wie zerbrechlich das temporale Gefüge eines Universums ist, welches sie fast schon zu kennen glaubten.

Gleich lesen!
Gleich lesen! Zu "Gorl's Entdeckung" in "Zeitenbruch"

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen